• Unser Landkreis soll weiterhin frei bleiben von gentechnisch manipulierten Pflanzen und Tieren.
  • Erhaltung unserer landwirtschaftlichen Strukturen und der Artenvielfalt unserer Region. Dafür setzen wir uns ein.
  • Unser Landkreis soll frei bleiben von Tieren, die mit gentechnisch verändertem Futter aufgezogen und ernährt werden
  • Kennzeichnungspflicht aller gentechnisch veränderter Produkte
  • Kennzeichnungspflicht aller Produkte, die mit gentechnisch veränderten Produkten jemals in Berührung gekommen sind.
  • Keine Vergabe von Patenten auf Pflanzen und Tiere
  • Absolutes Reinheitsgebot für Saatgut.
  • Keine gentechnischen Versuche im Landkreis Starnberg
  • Keine geheimen Verhandlungen sowohl über Herstellung als auch über Vertrieb und Handel gentechnisch veränderter Produkte.

Gesunde Ernährung für alle Menschen