Was wollen wir?

  • Wir wollen über Agro-Gentechnik aufklären. Jeder Einzelne soll sich ein Bild über Gefahren und Risiken der Agro-Gentechnik ein Bild machen können.
  • Wir wollen in einer gesunden und traditionell gepflegten Umwelt leben.
  • Wir wollen unsere über Jahrhunderte gewachsene und im Einklang mit der Natur entwickelte Landwirtschaft und Kultur weiterhin behalten, erhalten und pflegen.  Mit Gentechnik und Pflanzenvernichtungsmitteln ist das nicht möglich.
  • Wir wollen wissen, was wir Essen und wie unsere Lebensmittel hergestellt werden.
  • Wir wollen unseren Kindern die Welt in dem Zustand hinterlassen, wie unsere Vorfahren sie vorgefunden haben.
  • Ein Nebeneinander von gentechnisch veränderter und konventioneller oder biologischer Landwirtschaft kann es nicht geben.
  • Wir wollen eine Landwirtschaft, die unsere Bauern nicht in die Abhängigkeit internationaler Großkonzerne treibt. Nur so kann die Erhaltung unserer bäuerlichen Kulturlandschaft gewährleistet werden.

Was wollen wir nicht?

  • Wir wollen nicht in einer durch Chemie und Gentechnik verunreinigten Umwelt leben müssen.
  • Wir wollen keine Industrie, die unsere Umwelt, unsere Nahrung, ja unser gesamtes Leben vergiftet und somit vernichtet.
  • Wir wollen die Verseuchung durch Chemie und sonstiger Techniken von Pflanzen und Tieren und somit auch von Menschen verhindern.
  • Wir wollen keineswegs eine zeitgemäße und gesunde Landwirtschaft behindern.

Was fordern wir?

  • Unser Landkreis soll weiterhin frei bleiben von gentechnisch manipulierten Pflanzen und Tieren.
  • Erhaltung unserer landwirtschaftlichen Strukturen und der Artenvielfalt unserer Region. Dafür setzen wir uns ein.
  • Unser Landkreis soll frei bleiben von Tieren, die mit gentechnisch verändertem Futter aufgezogen und ernährt werden
  • Kennzeichnungspflicht aller gentechnisch veränderter Produkte
  • Kennzeichnungspflicht aller Produkte, die mit gentechnisch veränderten Produkten jemals in Berührung gekommen sind.
  • Keine Vergabe von Patenten auf Pflanzen und Tiere
  • Absolutes Reinheitsgebot für Saatgut.
  • Keine gentechnischen Versuche im Landkreis Starnberg
  • Keine geheimen Verhandlungen sowohl über Herstellung als auch über Vertrieb und Handel gentechnisch veränderter Produkte.

 

Wir haben diese Erde von unseren Kindern nur geliehen!